Menu Close

Bewerbungstraining: Fit ins Vorstellungsgespräch

blank

Was kann ich für Sie tun?

Ihre Situation:
Wie wird mein Bewerbungsgespräch ablaufen? Wer nimmt alles teil? Wie überzeuge ich von Anfang an und was soll ich anziehen? Was sollte ich zum Gespräch mitbringen?

Als erfahrene Arbeitgeberin weiß ich worauf es ankommt und kann Sie mit vielen praxisnahen Tipps und überzeugenden Formulierungen auf Ihr Vorstellungsgespräch vorbereiten. Gerne helfe ich Ihnen eventuelle Schwachstellen und mögliche Probleme im Vorfeld zu erkennen und Lösungen zu finden. Damit Sie Sie sicher und gut vorbereitet in Ihr Vorstellungsgespräch gehen.
Alles beginnt mit einem Gespräch. Sie erreichen mich hier
Ihre Situation:
Sie möchten sich auf einen Job bewerben und Ihr bisheriger beruflicher Werdegang passt an manchen Stellen nicht? Sie haben Lücken im Lebenslauf und möchten diese überzeugend präsentieren? Sie haben Angst, dass Sie beim Vorstellungsgespräch schwierige Fragen zu Ihrem Werdegang nicht gut beantworten können?

Es ist nicht ungewöhnlich und sollte Sie nicht beunruhigen, dass Sie als Bewerber nicht perfekt passen. Im Interview geht es vor allem darum eventuelle Probleme überzeugend zu erklären und Ihrem künftigen Arbeitgeber darzulegen, dass eventuelle Lücken ggf. bei Bedarf zeitnah geschlossen werden können. Die passenden Argumente sollten allerdings gut vorbereitet und überzeugend präsentiert werden. Gerne helfe ich Ihnen dabei diese individuell an Ihre Situation anzupassen und übe mit Ihnen im Rahmen von Rollenspielen Ihren überzeugenden Auftritt ein.
Alles beginnt mit einem Gespräch. Sie erreichen mich hier
Ihre Situation:
Sie möchten wissen mit welchen Fragen Sie rechnen sollten und auch gleich gute Antworten kennenlernen? Sie fühlen sich unsicher und wissen nicht ob Sie auf alle Fragen eine überzeugende Antwort haben? Sie möchten nicht nur die richtigen Antworten parat haben sondern diese auch überzeugend präsentieren?

Ja, es gibt Sie die Hitliste der beliebtesten Fragen. Aber auch Interviewer, die gerne andere Fragen stellen. Das Ziel eines Interviews ist immer dasselbe: Der künftige Arbeitgeber wünscht sich einen Kandidaten, der möglichst gut zum Job passt und auch menschlich überzeugt. Auf dieser Basis stellen wir fest mit welchen Fragen Sie rechnen müssen und wir entwickeln überzeugende Antworten, die wir unter anderem in Rollenspielen einüben. Mit passenden Antworten auf Fragen nach Ihren Schwächen, Ihren Gehalts- und Karrierevorstellungen und auf all die weiteren Fragen, die Sie verunsichern, gehen Sie bestens gewappnet ins Vorstellungsgespräch.
Alles beginnt mit einem Gespräch. Sie erreichen mich hier
Ihre Situation:
Sie haben sich bei einem internationalen Konzern beworben und sind zu einem englischen Vorstellungsgespräch eingeladen worden? Sie befürchten, dass ein Teil des Interviews in englischer Sprach stattfinden wird? Ihr Schulenglisch ist bereits ein wenig eingerostet und Sie haben auch noch nie ein Vorstellungsgespräch in englischer Sprache geführt?

Gerade bei größeren Unternehmen kommt es regelmäßig vor, dass Teile des Interviews oder das ganze Interview in englischer Sprache geführt werden. Das kann ganz schön stressen – mit entsprechender Vorbereitung können aber viele typische Fragen bestens vorbereitet werden. Dabei helfe ich Ihnen gerne – zum einen hatte ich das große Glück zweisprachig aufzuwachsen, zum anderen habe ich über viele Jahre hinweg als Arbeitgeberin auch Vorstellungsgespräche in englischer Sprache geführt.
Alles beginnt mit einem Gespräch. Sie erreichen mich hier
Ihre Situation:
Sie fragen sich ob es Möglichkeiten gibt nach dem Vorstellungsgespräch zu punkten? Sie haben nichts mehr gehört und fragen sich wann und wie Sie reagieren sollen? Sie möchten sich auf ein zweites Interview vorbereiten? Sie haben Fragen zur Ausgestaltung Ihres Vertrags und möchten nachverhandeln?

Nach dem Bewerbungsgespräch gilt es meistens einen kühlen Kopf und gute Nerven zu behalten. Auch das fällt mit entsprechender Vorbereitung und Unterstützung leichter. Mit meiner Erfahrung als Arbeitgeber kann ich Ihnen Verzögerungen und heiklen Situationen erklären und wertvolle Tipps zum Umgang mit diesen geben. Bei Bedarf können wir uns auch vertragliche Punkte näher ansehen und gute Lösungen finden.
Alles beginnt mit einem Gespräch. Sie erreichen mich hier

Ihr Thema ist nicht dabei? Dann lade ich Sie herzlich ein mir eine E-mail zu schreiben und eine kostenfreie Rückmeldung zu Ihrem Thema zu erhalten.

Über mich

Schon als Studentin habe ich regelmäßig gearbeitet und mich immer wieder auf Jobs in verschiedenen Branchen beworben. Nach dem Studium bewarb ich mich für ein Traineeprogramm bei der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt. Das Assessment Center, das ich als hart aber fair empfand habe ich als eine von 12 bei deutschlandweit mehreren 1000 Bewerbern bestanden. Nach dem Programm konnte ich mein Ziel  als Firmenkundenbetreuerin in München durchzustarten erfolgreich verwirklichen.

Bei der Betreuung von Firmenkunden aus unterschiedlichsten Branchen stellte ich allerdings fest, dass es mich viel mehr reizte selbst unternehmerisch tätig zu sein. Daher kombinierte ich meine sprachlichen und meine betriebswirtschaftlichen Skills und gründete eine Business-Sprachenschule, die ich seit über 20 Jahren leite.

In all dieser Zeit habe ich als Arbeitgeberin hunderte von Interviews geführt – in deutscher wie in englischer Sprache. Ich freue mich darauf mein Praxiswissen an Sie weiterzugeben.

Weitere Informationen zu mir und meinen Ausbildungen finden Sie hier.

blank

blank

Screenshots von 2 meiner Bewertungen:

Weitere finden Sie hier.

blank

blank

blank blank

Alles beginnt mit einem Gespräch. Gehen Sie sicher und bestens vorbereitet in Ihr nächstes Vorstellungsgespräch. Das Vorgespräch ist gratis und auch danach gehen Sie keine vertragliche Bindung ein und können die Zahl der Termine frei bestimmen. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-mail (Pflichtfeld)

Ihr Anliegen:

Bitte vor Versand die Box anklicken (Pflichtfeld):
Datenschutz ist mir wichtig. Ihre Daten werden nur zur Kontaktaufnahme verwendet und nicht weitergegeben. Näheres zum Datenschutz finden Sie hier.