Beratung auf Augenhöhe durch einen „neutralen“ Dritten

Aus eigener Erfahrung weiß ich: Als Selbständiger und Unternehmer stehen immer wieder Entscheidungen an, bei denen ein objektiver, qualifizierter Gedankenaustausch sehr wertvoll ist. Allzu schnell stellt sich sonst die Betriebsblindheit ein. Freunde und Familie sind oft hilfreiche Ideengeber, allerdings kommt es vor, dass sie nicht wirklich neutral sein können, da sie selbst betroffen sind. Oder sie können sich in bestimmte Themen nicht wirklich hineinfühlen, weil sie sich in einer anderen beruflichen Situation befinden. Außerdem kann es sein, dass Sie Ihr direktes Umfeld nicht mit schweren Themen belasten möchten und einer neutraler Dritter gut täte.

Hier biete ich Coaching auf partnerschaftlicher Augenhöhe an – je nach Wunsch regelmäßig oder auf Zuruf. An Ihrer Seite und mit Ihren Zielen vor Augen denke ich mich in die anstehenden Themen ein und kann entscheidende Hinweise geben. Dabei schöpfe ich aus meiner Erfahrung als Unternehmerin ebenso wie aus vielfältigen Methoden des Coachings, der Wirtschaftsmediation und der Unternehmensberatung.

Alles beginnt mit einem Gespräch.
Sie erreichen mich hier